Ein Café und eine Kaffee-Rösterei in Barcelona

In Barcelona

Wir gingen gerade durch den ältesten Teil Barcelonas. Dann rochen wir Kaffee. Es roch nach frisch geröstetem Kaffee in dieser alten gemütlichen Gasse.

Wir „erschnupperten“ uns den Weg und gelangten in ein unauffälliges Eck-Café.

Tostaderos Bon Mercat

klein76Drei junge Damen begrüßten uns sehr freundlich. Wir freuten uns sofort eine gut alternative zu „du weist schon welchem Café“ gefunden zu haben.

Wir konnten zwischen verschieden Espressos wählen. Es gab ca. zehn verschiedene, selbstgeröstete und nach eigenen Angaben, selbst in der Anbauregion eingekaufte Kaffees.

Ein richtig gemütlicher Laden mit Kaffeesäcken, freundlicher Beratung und einem berauschenden Duft. Nachdem ich ein wenig Kaffee gekauft hatte, wurden wir auf unsere Espressos eingeladen.

klein67Die Preise insgesamt waren für Barcelona sehr moderat. Ich habe vor zwei Tagen von meinem Besuch in der Nespresso-Boutique berichtet. Größer kann der unterschied nicht sein.

Hier geht es wirklich um Kaffee. Schon auf der Straße haben wir ihn gerochen. Wir durften ihn probieren, aussuchen und wurden persönlich und freundlich beraten.

Wir waren 30 Minuten in einem Café, in dem auch Kaffee geröstet wird und konnten uns 30 Minuten über Kaffee unterhalten.

Für jeden der guten Kaffee und Espresso in Barcelona sucht hier die Adresse:

Baixada Llibreteria, 1-3
Tel. (0034)933152908
08002 Barcelona

Die Berichte über die erstandenen Kaffees gibt es hier selbstverständlich in den nächsten Tagen 🙂

[nggallery id=26]

Viele Grüße,
Arne

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

6 Kommentare
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
View all comments