Wasser Verkostung 1.1

Drei Wässer habe ich schon vorgestellt. Die findest du hier. Jetzt geht es mit den nächsten Dreien weiter.

Hildon

schuljunge2750ml 3,20€

Hildon ist ein natürliches Mineralwasser und entspringt der Hildon Quelle im Herzen der Kalkberge in der wunderschönen Landschaft von Hampshire in Süd-England. Umrahmt von wunderbarer Natur liegt die Quelle nahezu von Umwelteinflüssen geschützt.

Mein Eindruck:
Es schmeck sehr neutral. Es hat einen leichten Körper und ist so schell verschwunden, dass ich versucht bin zu sagen, es hat keinen Abgang 😉

10000BC

schuljunge3750ml 7,15€

Dieses edle, ultraklare Gletscherwasser stammt aus der unberührten und unter Umweltschutz stehenden Gletscherkette an Küste des wunderschönen British Columbia in Kanada, wo es über 10.000 Jahre in ein eisiges Gewölbe eingeschlossen war.

Mein Eindruck:

Dieses Wasser ist nicht nur sehr teuer, es hat auch einen vollen Körper. Es macht fast einen leicht öligen Eindruck und ist sehr angenehm zu trinken.

SOLÉ ARTE

schuljunge4750ml 4,90€

Die Quelle von SOLÉ liegt in dem Dorf Nuvolento in dem Herzen der Lombardei. Auch heute noch ist diese in Familienbesitz und existiert mit einem Bewusstsein für Umwelt-und Sozialangelegenheiten.

Mein Eindruck:
Es hat ein wenig mehr Eigengeschmack als die anderen beiden Wässer. Durch diesen schmeckt es sehr frisch und überhaupt nicht langweilig, was ich bei einem stillen Wasser außergewöhnlich finde.

Beim nächsten Eintrag geht es dann mit dem Kaffee los – ich bin sehr gespannt!

Viele Grüße,
Arne

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments