Die Hario MSS-1B Mini Mill Slim reist seit 2 Jahren mit uns im Wohnwagen und mahlt dort an ca. 50 Tagen im Jahr 2 mal den Kaffee für einen Percolator (Bialetti Brikka). Das hat die kleine preiswerte Mühle bisher bravourös gemeistert.

Dein Test ist nicht der Erste in dem ich von der angeblich so schlechten Verarbeitung lese. Ein Urteil, was mir so gar nicht über die Lippen (bzw Finger) gekommen wäre. Denn ich finde die Kunststoffteile durchaus gut verarbeitet. Natürlich ist es immer noch Kunststoff, aber das habe ich bisher durchaus als Vorteil gesehen.

Etwas nervig ist tatsächlich die Kurbel aus gestanztem Blech, die in einer Rille des Sechskants hält. Ohne Ruckeln geht die nach relativ kurzer Zeit schon nicht mehr runter. Aber …. ich ruckel jetzt schon fast zwei Jahre, und der Funktion der Mühle, hat das noch keinen Abbruch getan.

Meiner Auffassung nach sind die Brikka und die Hario mini für unterwegs ein perfektes Paar. für gerade mal rund 50,- €

Antworten