Krups EA8108 im Test 2024: Günstiger Kaffeevollautomat, Schrott oder Empfehlung? 

Moin! Ich bin Arne. Nach einigen Jahren als Barista habe ich mich einer Mission verschrieben: mehr guten Kaffee unter die Leute zu bringen. Dafür stellen mein Team und ich eine breite Wissensbasis zum Thema Kaffee für euch bereit.

Wie wir testen | Unser Team

In meinem Kaffeevollautomat Test 2024 stelle ich bei Geräten der günstigen Einsteigerklasse vor allem eine Frage: Wie viel Leistung dürfen wir bei einem Mini-Preis eigentlich erwarten?

In meinem Kaffeevollautomat Test 2024 stelle ich bei Geräten der günstigen Einsteigerklasse vor allem eine Frage: Wie viel Leistung dürfen wir bei einem Mini-Preis eigentlich erwarten?

Der kompakte Krups Arabica Picto EA8108 Kaffeevollautomat ist eines der am längsten verfügbaren Modelle in meiner Testauswahl und konstant günstiger als sein direkter Konkurrent DeLonghi Magnifica S, dem Spitzenreiter bei Vollautomaten unter 300 Euro

Das hat mich dazu bewogen, diesen etwas in die Jahre gekommenen Test-Artikel nochmal zu überarbeiten und den Picto EA8108 einer erneuten Prüfung zu unterziehen. Hat dies etwas an den Details meiner Bewertung zu diesem Krups Kaffeevollautomaten geändert? Wer nicht lesen, sondern gucken will, sieht sich einfach mein Test-Video an: 

Reduziertes Einsteiger-Modell

Krups EA8108

Günstigste Magnifica-Alternative.

Sehr kompakt,

Leicht zu bedienen,

Relativ leise trotz Kegelmahlwerk aus Stahl

Viel Kunststoff und teilweise etwas klapprig gebaut,

Niedrige Auslaufhöhe,

Keine herausnehmbare Brühgruppe,

Kein automatisches Spülen

Der Arabica Picto EA8108 im Überblick & Preisvergleich

Sobald der Preis für eine vollautomatische Kaffeemaschine alle anderen Artikel unterbietet, werde ich besonders skeptisch. 

Ich verlange nicht viel – ein halbwegs ordentliches Mahlwerk, eine funktionierende Brühgruppe und natürlich Kaffee auf Knopfdruck sollten es aber schon sein. Der Krups Arabica Picto EA8108 liefert laut Beschreibung aber noch einiges mehr: 

  • Sehr kompakte Größe für Mini-Küchen

  • Einfache Bedienung über Drehregler & Drucktasten, kein Display nötig

  • Leises Mahlwerk (3 Stufen)

  • Drei Stärkegrade für Kaffee 

  • Schnelle Zubereitung 

  • Zwei-Tassen-Funktion für Espresso & Kaffee schwarz

  • Wassertank mit 1,8 Liter Fassungsvermögen

  • Füllmenge stufenlos einstellbar

  • Drei vorprogrammierte Kaffeespezialitäten (Espresso, Kaffee, Ristretto)

  • Manuelle Dampfdüse für Milchschaum

  • Entkalkungsprogramm & einfache Reinigung

Stellen wir den Preis gegenüber, der seit Jahren zwischen etwa 250 und 280 Euro schwankt, gibt es eigentlich nichts zu meckern. Ihr bekommt, was ihr bezahlt: heißen Kaffee, Schaum aus der Dampfdüse, überschaubare Einstellmöglichkeiten.

Auf der anderen Seite ist ein dreifacher Mahlgrad schon von vornherein etwas zum Scheitern verurteilt. Außerdem ist Plastik hier alles – ob außen oder innen. Das macht die Krups Kaffeemaschine unnötig klapprig und sieht auch nicht allzu hochwertig aus. Das eher billig wirkende Schwarz tut sein Übriges, um den Einsteiger-Eindruck zu verstärken.

Ebenfalls blöd: Der Kaffeeauslauf lässt sich nicht verstellen. Meine Latte Macchiato Gläser passen gerade so drunter. Aber auch nur, weil ich beim Design auf solche Details geachtet habe. Den Ikea-Glas-Test besteht der Picto jedenfalls nicht.

Krups EA8108
Testmodell

EA8108

Gehäusematerial

Kunststoff matt

Verfügbare Farben/Designs

Schwarz

Milchschaumsystem

Manuell

Lautstärke (eigene Messung)

73,0 dB

Brühgruppe herausnehmbar

Display

Touch

App

Benutzerprofile

Wassertank

1,7 l

Minimale Auslaufhöhe

6,0 cm

Maximale Auslaufhöhe

10,5 cm

Mahlwerk

Kegelmahlwerk Edelstahl

Elektronisches Mahlwerk

Bohnenfach

260 g

Zwei Bohnenfächer

Mahlgrade

3 Stufen

Kaffeepulverfach

Kannenfunktion

Kaffeegetränke auf Knopfdruck

Espresso, Kaffee

Kaffeestärke einstellbar

3 Stufen

Temperatur Kaffee einstellbar

3 Stufen

Temperatur Milchschaum einstellbar

Manuell

2-Tassenfunktion

Heißwasserfunktion

Heiße-Milch-Funktion

Nur Milchschaum beziehen

Wasserfiltereinsatz

Gewicht

7,0 kg

Maße (Höhe x Breite x Tiefe)

31,0 x 24,0 x 29,0 cm

Sonstiges

Aktueller Preis

269,00 €

Alle Spezifikationen

Modell-Varianten: Verwirrung auf Knopfdruck

Während sich Krups bei seinen neueren Geräten mit Bezeichnungen wie z.B. Evidence und Intuition um Eindeutigkeit bemüht, geht es in der EA-Einsteigerserie hoch her. Da fliegen Nummern wie EA810b oder EA8150 durch die Gegend, die sich nicht einmal in Details von meinem Arabica Picto EA8108 zu unterscheiden scheinen. Nur bei der Farbe ist es meist offensichtlich:

Mein Gerät in Schwarz trägt die Nummer 8108, der Kaffeeautomat in der Farbe Weiß die Nummer EA8105. Dieser ist allerdings offiziell auf der Hersteller-Website nicht mehr verfügbar. Das gilt auch für die meisten anderen EA-Picto-Derivate:

  • KRUPS EA8160: Der „Krups Essential Espresso Kaffeevollautomat“ hat dieselben Funktionen wie die Krups EA8108 Maschine, bringt aber einen Cappuccinatore mit Thermo-Milchbehälter mit und kostet rund 100 Euro mehr.

  • Krups EA8110 Arabica Quattro Force: Kostet rund 30 Euro mehr als mein Testmodell, soll verbesserte Funktionen haben. Ich habe aber beim Überprüfen der Herstellerangaben keinen Unterschied finden können.

  • Krups EA8150: Besitzt ein Display, aber keinen Cappuccinatore und kostet rund 30 Euro mehr. Hier könnt ihr das Auto-Cappuccino-Set XS 6000 Milchsystem für rund 60 Euro dazukaufen.

  • KRUPS EA8298: Der Kaffeevollautomat Latt’Espress One-Touch-Funktion kratzt an der 400 Euro-Marke und hat einen überdimensionierten Milchschaumbehälter am Start. Besonders hervorgehoben wird der „Auto-Cappuccino“, also die Zubereitung von Kaffee mit Milchschaum per Knopfdruck.

  • Krups EA81M8 trägt auch den Namen „Roma“. Auch hier habe ich keine Unterschiede zur von mir getesteten Maschine finden können.

Nach meiner Erfahrung ist es am besten, wenn ihr euch in diesem Fall der beim Hersteller verfügbaren Variante (also meinem Testmodell) orientiert. 

Gibt es ein Gerät auch im Krups-Onlineshop, wird es noch eine Weile gebaut. Dann ist es einfacher, Ersatzteile und Service zu bekommen. Auch der Preisvergleich wird sinnvoller.

Krups EA8108 im markeneigenen Vergleich

Selbst ohne meine spezielle Bewertung zu einzelnen Faktoren der Arabica-Maschine weiß ich genau, dass der Hersteller inzwischen hundertfach bessere Maschinen baut, die in vielen Details mit der Zeit gehen oder ihr sogar voraus sind.

Krups EA8918 Evidence Uebersicht Arne

Sowohl die Evidence- als auch die Intuition-Klasse liefern viele schöne Alternativen. Etwa der Krups EA8918 Evidence Kaffeevollautomat bietet als Mittelklasse-Modell um 400 Euro viele One-Touch-Funktionen und gelungene automatische Kaffeespezialitäten.

Innovativ wird es in der leistungsfähigen Oberklasse: Hier überzeugen der Krups Intuition Experience und der Krups Intuition Preference mit hervorragendem Milchschaum und Espresso. Sogar in kalt.

Wer auch beim Thema Kaffeemaschine nicht ohne Nachhaltigkeit auskommen will, macht mit dem Krups Evidence ECOdesign einen Schritt in die richtige Richtung. Als erster Kaffeevollautomat setzt er auf einen Anteil an Recyclingmaterialien.

Klar sind diese Versionen allesamt mehrere hundert Euro teurer als die Einsteiger-EA-Modelle. Aber die Investition lohnt sich deutlich mehr als in die günstigsten EA-Kompromisse.

DeLonghi Magnifica 22.110.B vs Krups EA8108 

DeLonghi ECAM 22.110.b Latte fertig Arne

Zweimal Plastik in Schwarz, zweimal nur Drehregler und Knöpfe, zweimal kein Milchsystem und viele weitere identische Details:

Auch wenn sich der günstige Evergreen-Kracher DeLonghi Magnifica ECAM 22.110.B auf dem Papier kaum vom Arabica Picto EA8108 unterscheidet, liegen Welten dazwischen. Und das dürfte einzig und allein daran liegen, dass uns die Italiener 13 Mahlstufen bieten.

Damit kommt ein wesentlich dichterer Kaffee in die Tassen, die anderen  Einstellungsmöglichkeiten ergeben mehr Sinn, ihr habt mehr Einfluss auf das Aroma und andere Details. 

Bei den Einstellungen, der Reinigung, der Ausstattung und dem Milchschaum liegen beide Modelle praktisch gleichauf. Sie sind ähnlich kompakt, sparen sich ein Display und setzen unverhältnismäßig stark auf Kunststoff.

Auch wenn das DeLonghi-Modell inzwischen meist über 300 Euro kostet, ist mir die einflussreiche, bessere Kaffeemühle diesen Aufpreis allemal wert.

Einstellungen für den Krups EA8108: Meine Empfehlungen

Während so manch anderer Kaffeeautomat so tut, als wäre er ein Kaffee-Computer mit eigenem Browser, bleibt der Arabica Picto EA8108 angenehm auf dem Teppich. 

Wenn ihr den Geschmack regeln oder die Ausgabe an das Fassungsvermögen eurer Tassen anpassen wollt, müsst ihr nichts wissen oder können. 

Gleichzeitig sind die Einstellmöglichkeiten (abgesehen vom Mahlgrad) feinteilig genug, um verschiedene Kaffeebohnen auszuprobieren und das Beste herauszuholen. Genau dieser Zwiespalt ist aber das Problem des Arabica Picto.

Mahlwerk einstellen: Mahlgrad & Lautstärke

Krups EA8108 Kaffeevollautomat Mahlgrad einstellen und Pulverfach

Es ist vielleicht nur für mich verdächtig, wenn Krups von einem „Metall-Kegelmahlwerk“ spricht, statt wie sonst von Edelstahl. Aber solche Details sind eben auch stets ein Hinweis auf die Maschinenqualität.

Auch wenn wir nicht wissen, um welches Metall es sich handelt, ist dieses erfreulich leise. Für ein Plastikmodell hält sich der EA beim Mahlen deutlich mehr zurück als manch anderer Kunststoff-Vollautomat.

Leider gilt diese Zurückhaltung auch für die Mahlgradeinstellungen: Drei Stufen reichen vielleicht für eine Kaffeemaschine mit Filter, für ein Gerät nach dem Vorbild einer Espressomaschine aber ganz sicher nicht.

Keine Stufe ist fein genug, zudem unterscheiden sich die drei Varianten im Ergebnis fast nicht. Die mickrige Anzahl könnt ihr nach meiner Erfahrung nur etwas ausgleichen, wenn ihr auf Kaffeebohnen mit einer etwas dunkleren Röstung sowie die anderen Einstellhilfen setzt.

Füllmenge & Kaffeestärke einstellen

Über einen Drehregler an der Frontseite schraubt ihr die Füllmenge pro Kaffee nach unten oder oben – und das so, wie es euch passt. Die Kaffeemenge lässt sich mit mindestens 20 Milliliter deutlich weiter nach unten stellen als bei manchen vergleichbaren Kaffeevollautomaten. Und ich behaupte, dass ihr mit zwei Ristretto (jeweils 20 ml) besser fahrt als mit einem Espresso und unseren üblichen 40 Millilitern.

Krups EA8108 Kaffeevollautomat Espresso

Auch beim längeren Kaffee solltet ihr zurück- statt aufdrehen: Beginnt je nach Kaffeebohnen bei etwa 100 Milliliter und checkt das Ergebnis.

Die dreistufige Kaffeestärke ist ebenfalls ein gutes Hilfsmittel gegen Mahlgradprobleme. Hier lautet die Devise „Viel hilft viel“ – Stufe 3 von 3 ist immer gut.

Temperatur einstellen

Mit der Temperatur tut sich der EA8108 absolut nicht schwer. Auch nicht mit dem Pumpendruck oder dem Aufheizen. Entscheidet also selbst, wie schwarz und heiß euer Kaffee werden soll und überlasst in diesem Fall den Rest gern der Maschine.

Espresso & Kaffee: Grobes Pulver rächt sich immer

Krups EA8108 Kaffeevollautomat Espresso fertig

Ein Kegelmahlwerk mit nur drei groben Mahlgraden eignet sich nicht für perfekte Kaffeeergebnisse, denn der Puck wird nicht ausreichend verdichtet. Und das seht ihr sofort: Der Espresso läuft zu schnell aus der Maschine in die Tasse. Da helfen auch der Pumpendruck oder die Brühgruppe nichts.

Das wiederum sorgt für einen unverhältnismäßig wässrigen Geschmack, den ihr nur mit mehr Kaffeepulver oder weniger Wasser etwas verbessern könnt. Der Günstig-Krups überzeugt in diesem Punkt deshalb nicht. Nur bei der Kaffeetemperatur habe ich nix zu meckern.

Bester Kaffee für den Krups EA8108

Coffeeness Kaffee für Vollautomaten Bester Kaffee für den Krups EA8108

Wir haben einen Kaffee extra für Kaffeevollautomaten entwickelt – auch für alle Getränke aus dem Krups EA8108. Wir haben getestet: Espresso, schwarzer Kaffee, Cappuccino und Latte Macchiato überzeugen mit Schokonote. Hier geht es zu unserem Shop.

Auf den Kaffee kommt es an: Kippt ihr oben was Gutes rein, kommt unten was Gutes raus!

Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness

Kaffee entwickelt für den Vollautomaten

Mein Kaffee eignet sich bestens für alle Getränke aus dem Vollautomat.

Täglich frisch geröstet

Schokoladiges Aroma

Fair gehandelt

Für Espresso, Kaffee & Milchgetränke

Mehr erfahren

Das sind die richtigen Einstellungen für unseren Kaffee mit dem Krups EA8108: 

  • Stellt das Mahlwerk auf die feinste der drei Mahlstufen. 

  • Hinweis: Bitte immer nur bei laufendem Mahlwerk verstellen!

  • Bezieht statt einem Einzel-Espresso lieber zwei Ristretto mit 20 ml Füllmenge

  • Die Temperatur könnt ihr verstellen, auch wenn es nicht zwingend notwendig ist

Milchschaum: Die Freiheit der Dampfdüse

Bei der Zubereitung von Milchschaum ist eine manuelle Milchschaumdüse für Anfänger zwar etwas komplizierter, aber dafür lässt sie euch viele Freiheiten. 

Krups EA8108 Kaffeevollautomat Milchaufschaeumer wenig Schaum
Krups EA8108 Kaffeevollautomat Milchaufschaeumer

Das Krups-Bauteil ist anständig gebaut und erzeugt genug Dampf, um ordentlichen Cappuccino oder Latte zu machen.

Soll es dennoch automatisch werden, könnt ihr das schon erwähnte Zubehörteil XS 6000 nachrüsten. Es bietet mehr Komfort, weniger Aufwand und jede Menge Schaum.

Reinigung & Entkalkung: Hier müsst ihr gründlich werden

Über eine fest verbaute Brühgruppe will ich seit unserem Schimmel-Test eigentlich nicht mehr meckern. Aber so ganz komme ich hier nicht drumrum. 

Auch wenn das Reinigungsprogramm grundsätzlich arbeitet, wie es soll, zieht der viele Kunststoff doch mehr Kaffeebohnen-Reste als bei den Markenkollegen an. Dabei ist nicht unbedingt die Brühgruppe selbst das Problem, sondern der Rest drumherum. 

Slider Image
Slider Image

Haltet euch bei der Reinigung zwingend an die Vorgaben aus der Bedienungsanleitung. Leuchten die Lampen für „Calc“ oder „Clean“ an der Maschine auf, solltet ihr diese nicht ignorieren.

Trotzdem solltet ihr nach jedem Brühvorgang nochmal ein kleines Reinigungsprogramm einlegen – durch eine Spülung oder einen Dampfstoß.

Wenigstens lassen sich Tresterbehälter, Wassertank und Tropfschale super easy sauber machen.

Fazit zum Krups EA8108 Testbericht: Mittelmäßige Bewertung nicht nur beim Geschmack

Trotz mangelnder Leistung in Pflicht und Kür nimmt der Krups EA8108 seinen Job grundsätzlich ernst. Vor allem als mitunter günstigste Maschine in meinem Kaffeevollautomaten Test 2024. 

Reduziertes Einsteiger-Modell

Krups EA8108

Günstigste Magnifica-Alternative.

Sehr kompakt,

Leicht zu bedienen,

Relativ leise trotz Kegelmahlwerk aus Stahl

Viel Kunststoff und teilweise etwas klapprig gebaut,

Niedrige Auslaufhöhe,

Keine herausnehmbare Brühgruppe,

Kein automatisches Spülen

Eine hervorragende Tasse Kaffee solltet ihr aber nicht erwarten. Nicht nur in den Details sehen wir, dass dieses Modell zu weit von der Espressomaschine, aber genauso weit von einem vollwertigen Kaffeevollautomat entfernt ist.

Wenn ihr allerdings auf ein Schnäppchen mit super einfacher Bedienung und gutem Milchschaum Wert legt, ist die Entscheidung für Krups nicht komplett falsch. 

Deutlich weniger Bedenken habe ich dennoch beim Einsteiger-Testsieger DeLonghi Magnifica ECAM 22.110.B. Zumal auch dieser Vollautomat schöne Vorteile wie die 2-Tassenfunktion für den Doppelbezug, einfache Drucktasten und Knöpfe oder eben das vielfach bessere Kegelmahlwerk bietet. 

Auch der rund 100 Euro teuere Philips EP2220/10 SensorTouch ist um einiges hochwertiger als der Krups-Automat – und bessere Getränke gibt es hier allemal. Wenn es trotzdem ein Krups Kaffeevollautomat sein soll, dann empfehle ich mindestens den Krups EA8918 Evidence.

Supergünstig ist Mist? Lasst uns in den Kommentaren weiter diskutieren!

FAQ zum Krups EA8108 Vollautomat Test

Aktuelle Modelle wie der Intuition Experience+ gehören zu den besten Modellen von Krups. Auch die Evidence-Reihe überzeugt.

Jura Kaffeevollautomaten sind Testsieger in Sachen Kaffeegeschmack, Funktionalität und Sauberkeit. Allerdings holen aktuelle Krups-Geräte derzeit deutlich auf und bieten ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Den ultimativen Kaffeevollautomat gibt es nicht. Jedes Gerät hat Vor- und Nachteile, die Kaufentscheidung hängt von euren Bedürfnissen ab. Entscheidend ist, ob der Kaffeevollautomat genug Mahleinstellungen bietet, in eure Küche passt und von jedem Benutzer einfach bedient werden kann.

Aktualisiert: 2. Juni 2024
Dein Kaffee-Experte
Team Image
Arne Preuss

Moin! Ich bin Arne. Nach einigen Jahren als Barista habe ich mich einer Mission verschrieben: mehr guten Kaffee unter die Leute zu bringen. Dafür stellen mein Team und ich eine breite Wissensbasis zum Thema Kaffee für euch bereit.

Mehr über Arne Preuss

Moin! Ich bin Arne. Nach einigen Jahren als Barista habe ich mich einer Mission verschrieben: mehr guten Kaffee unter die Leute zu bringen. Dafür stellen mein Team und ich eine breite Wissensbasis zum Thema Kaffee für euch bereit.

Mehr über Arne Preuss

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

26
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Inhaltsverzeichnis