Black Friday Deals

Alle Angebote werden stündlich aktualisiert!

Black Friday Alle Angebote ansehen
Product Image

Siemens EQ.700 Integral

1.039,00 € 1.899,00 €

Du sparst: 860,00 € (45%)

Zum Angebot
Product Image

DeLonghi Magnifica S

249,00 € 289,00 €

Du sparst: 40,00 € (14%)

Zum Angebot
Product Image

DeLonghi Magnifica S Smart

309,09 € 380,00 €

Du sparst: 70,91 € (19%)

Zum Angebot
Product Image

Sage Barista Express

472,99 € 729,00 €

Du sparst: 256,01 € (35%)

Zum Angebot
Product Image

Siemens Kaffeevollautomat EQ.6 plus s700

733,49 € 799,00 €

Du sparst: 65,51 € (8%)

Zum Angebot
Product Image

DeLonghi PrimaDonna Soul ECAM 612.55.SB

1.049,99 € 1.299,00 €

Du sparst: 249,01 € (19%)

Zum Angebot
Product Image

Siemens EQ.6 plus s300, silber

599,99 € 659,99 €

Du sparst: 60,00 € (9%)

Zum Angebot
Product Image

Melitta Latticia OT

499,99 € 629,00 €

Du sparst: 129,01 € (21%)

Zum Angebot
Product Image

Saeco GranAroma

699,99 € 829,99 €

Du sparst: 130,00 € (16%)

Zum Angebot
Product Image

DeLonghi Eletta Explore Perfetto

899,99 € 1.049,00 €

Du sparst: 149,01 € (14%)

Zum Angebot
Product Image

DeLonghi PrimaDonna Class ECAM 550.65.W

799,99 € 1.200,00 €

Du sparst: 400,01 € (33%)

Zum Angebot
Product Image

Melitta Avanza F270 – 100

399,99 € 623,56 €

Du sparst: 223,57 € (36%)

Zum Angebot
Product Image

Saeco Xelsis Deluxe

949,99 € 1.399,99 €

Du sparst: 450,00 € (32%)

Zum Angebot
Product Image

Krups EA8948 Evidence Plus

608,99 € 649,00 €

Du sparst: 40,01 € (6%)

Zum Angebot
Product Image

DeLonghi Perfecta Evo ESAM420.40.B

527,00 € 865,00 €

Du sparst: 338,00 € (39%)

Zum Angebot

WMF Perfection Test 2022: Neuer Kaffeevollautomat mit Gastro-Attitüde?

Ich bin Arne Preuß und kämpfe für mehr hochwertigen Kaffee.

Jeder kennt WMF Kaffeevollautomaten. Sie bevölkern die Snack-Gastronomie, die Hotellerie, Tankstellen, Bäcker und so manches Büro.

Jeder kennt WMF Kaffeevollautomaten. Sie bevölkern die Snack-Gastronomie, die Hotellerie, Tankstellen, Bäcker und so manches Büro.

Versionen wie der WMF 1100S bieten eine üppige Ausstattung und eine Deppen-sichere Bedienung. Wie es sich für Gastromaschinen gehört, geht es um einen Brühvorgang im Eiltempo und gleichbleibende Qualität in jeder Tasse – ohne langes Einstellen oder Barista-Erfahrungen.

Mit dem WMF Perfection 840L und dem WMF Perfection 880L will sich der Meister der Melonenbällchenmacher und Kaffeemaschinen nun auch im privaten Kaffeevollautomaten-Segment positionieren.

Ob das (langfristig) funktioniert, hängt meiner Ansicht davon ab, wie WMF es schafft, seine Fähigkeiten im Profibereich auf den Consumermarkt zu übertragen. Oder ob es WMF gelingt, ein eigenes, starkes Image in diesem Bereich zu entwickeln.

Die neuen Mitspieler in meinem Kaffeevollautomaten Test 2022 machen beim Design alles richtig, liefern teils sehr gute und interessante Ergebnisse und haben etwa mit einem doppelten Thermoblock auch erstklassige Features an Bord.

Trotzdem bin ich beim Thema „Preis-Leistungs-Verhältnis“ nicht begeistert. Ich habe meine Kaffeebohnen für Vollautomaten nämlich schon in viel innovativere Geräte zum wesentlich günstigeren Preis gekippt.

Der WMF Perfection 880L Kaffeevollautomat wurde uns von WMF zur Verfügung gestellt, was uns natürlich keinen Druck macht – wir sind unabhängig und testen kritisch.

WMF Perfection 800-Serie: Die Kaffeevollautomaten im Überblick

Bis jetzt besteht die WMF-Reihe aus zwei Kaffeevollautomaten. Das kann von mir aus so bleiben. Zwar redet der Hersteller in Pressemitteilungen auch von anderen Geräten, auf der Produktseite stehen jedoch nur diese beiden Maschinen: 

  • WMF Perfection 840L für rund 1.600 Euro
  • WMF Perfection 880L für rund 1.900 Euro (unser Testgerät)

Außerdem soll es einen 890L Kaffeevollautomat für knapp 2.000 Euro sowie einen 860L für rund 1.800 Euro geben. Wie gesagt, dazu habe ich noch keine weiteren Infos.

WMF Perfection 840L vs. WMF Perfection 880L

Soweit ich das überblicken kann, ist die Kaffeevollautomaten-Serie logisch aufgebaut: Die Höhe der Zahl bestimmt die Anzahl der Funktionen und Onboard-Programme. 

Mehr ist dabei mehr. Die Kern-Features sind bei beiden automatischen Kaffeemaschinen identisch:

  • Gehäuse aus Cromargan-Edelstahl mit schwarzer Front
  • Edelstahl-Kegelmahlwerk mit 5 Stufen
  • Bedienung über 4,3 Zoll-TFT-Touchscreen (ca. 11 cm)
  • Wassermenge individuell programmierbar
  • „Aroma Perfection System“ – feste Brühgruppe aus Metall
  • Doppel-Thermoblock für unabhängige Erwärmung von Milch und Wasser
  • Milchschaum über Cappuccinatore
  • „LED-Ambient-Light“
  • Sehr großer Wassertank (2 l)

Die Unterschiede zwischen beiden Kaffeevollautomaten beziehen sich auf die typischen Funktionen, bei denen sich ein höherer Preis problemlos vor Endkunden rechtfertigen lässt:

WMF Perfection
Testmodell

WMF Perfection 880L

Gehäusematerial

Kunststoff glänzend

Verfügbare Farben/Designs

Silber/Schwarz

Milchschaumsystem

Automatisch (Mit Schlauch)

Lautstärke (eigene Messung)

70,8 dB

Brühgruppe herausnehmbar

Display

App

Benutzerprofile

16

Wassertank

2 l

Minimale Auslaufhöhe

-

Maximale Auslaufhöhe

-

Mahlwerk

Kegelmahlwerk Edelstahl

Elektronisches Mahlwerk

Bohnenfach

250 g

Mahlgrade

5 Stufen

Kaffeepulverfach

Kannenfunktion

Kaffeegetränke auf Knopfdruck

18

Kaffeestärke einstellbar

4 Stufen

Kaffeetemperatur einstellbar

3 Stufen

Milchschaumtemperatur einstellbar

2-Tassenfunktion

Heißwasserfunktion

Heiße-Milch-Funktion

Nur Milchschaum beziehen

Wasserfiltereinsatz

Gewicht

12 kg

Maße (Höhe x Breite x Tiefe)

48 x 28,5 x 39,5 cm

Sonstiges

-

Aktueller Preis

1.908,50 Euro

bei Amazon kaufen

Spätestens bei 16 Profilen sollte klar sein, dass WMF seine Gastronomie-Wurzeln auf einen Privat-Kaffeevollautomat übertragen möchte. 

Zusammen mit dem Wassertank in Aquarium-Größe könnte der Perfection 880L eine interessante Alternative zu kleinen Gastro-Kaffeemaschinen oder anderen Kaffeevollautomaten fürs Büro werden.

Kennen wir uns nicht?

Trotz eigener Design-Einfälle kam mir der WMF Perfection 880L schon beim Auspacken verdächtig bekannt vor. Erst recht, als ich herausgefunden habe, dass die Brüheinheit fest verbaut ist.

Eine kurze Recherche reichte, um die Lösung zu finden: Wie Krups Kaffeevollautomaten gehört auch die Marke WMF inzwischen zum SEB-Konzern. Und der steht auf die fest verbaute Technologie.

Während Krups allerdings eher im Einsteiger- und Mittelpreissegment unterwegs ist, soll WMF eindeutig die Oberklasse bespielen – und sich damit in vielerlei Hinsicht gegen Jura Kaffeevollautomaten mit ebenfalls fester Brüheinheit positionieren.

Das sehen wir schon am Edelstahl, dem doppelten Thermoblock (für gleichzeitiges bzw. Temperatur getrenntes Aufheizen) sowie dem LED-Ambient-Light-Gefunkel. Auch der moderne Touchscreen zeigt die gehobene Position.

Fünf Mahlgrade und keine App wirken hingegen ein bisschen überholt. Auch die sonstigen Verkaufsargumente schreien nicht gerade vor Innovation. Miele Kaffeevollautomaten schlagen in mehreren Punkten in dieselbe Kerbe – schickes Material, schickes Design, guter Kaffee, wenig Spielereien, distinguierte Kunden.

WMF Perfection einstellen: So leicht wie bei Kaffeemaschinen

Ich habe es noch nie erlebt, dass ein Hersteller seinen Kaffeevollautomaten werksseitig auf den feinsten Mahlgrad einstellt. Ihr könnt euch also denken, dass mich das beim WMF Perfection sofort begeistert hat.

Solltet ihr den Mahlgrad doch nachjustieren wollen, könnt ihr das an einem Schieberegler neben dem Bohnenbehälter erledigen, müsst also nicht jedes Mal den Deckel abnehmen oder den Kaffeevollautomaten aus seiner Ecke zerren, um das Rad zu finden. Kluges Design konnte WMF schon immer.

WMF Perfection 880L Mahlgrad einstellen

Auch die restlichen Einstellungen sind schnell und vor allem eindeutig erledigt. Der Touchscreen nebst Touch-Tasten spricht hervorragend an, die Menüführung ist eindeutig.

Wie immer habe ich einen Doppelbezug Espresso mit 40 Milliliter Wassermenge programmiert und die Kaffeemenge auf die höchste Stufe an Kaffeemehl gestellt. Die Temperatureinstellungen habe ich so belassen, da WMF mit seinem Thermoblock, dessen Temperaturgenauigkeit und optimalen Bedingungen in der Brühkammer wirbt. Das sollten wir auf die Probe stellen.

Lautstärke Mahlwerk

Mit gemessenen 70,8 Dezibel arbeitet der Edelstahl im Kegelmahlwerk weder besonders laut noch besonders leise.

Die gute Verarbeitung des Geräts schlägt sich allerdings in einer angenehmen Geräuschqualität nieder. Der Bezug selbst verursacht genauso wenig nervende Geräusche wie der ausgesprochen leise Milchschaumbezug.

Ein Gruß an die Bedienungsanleitung

Auch wenn ihr sie für die Einstellungen am WMF Perfection nicht braucht, lohnt sich ein Blick in die Bedienungsanleitung.

WMF hat sich die Mühe gemacht und alle verfügbaren Getränke von Ristretto bis Cafe Crema mit sehr feinteiligen Beschreibungen zur (optimalen) Füllmenge und den Entsprechungen im Kaffeevollautomaten versehen.

Das machen zwar auch andere, ich habe es jedoch selten so übersichtlich, nachvollziehbar und vor allem korrekt gesehen. Hier zahlen sich die jahrelangen Erfahrungen als Hotellerie-King offensichtlich aus.

Espresso & Kaffee: Mit Anlauf

Ich habe immer öfter das Gefühl, dass sich Kaffeevollautomaten-Hersteller wirklich darüber Gedanken machen, wie die zentralen Bauteile optimal zusammenarbeiten. 

Über dumme Marketing-Begriffe wie Aroma Perfection System können wir zwar lächeln, aber die Technologie dahinter funktioniert:

Mein WMF-Espresso aus meinen kräftigen Kaffeebohnen ist nicht nur wirklich kräftig, sondern auch wirklich heiß. Ähnliches gilt für den Kaffeeschluck, der sogar Mauricio ein bisschen zu wohltemperiert vorkommt. 

WMF Perfection 880L Kaffee und Espresso

Wärmeverlust? Keine Spur. Außerdem beweist der Thermoblock noch einen zweiten Vorteil: Der Bezug geht sehr fix. Was normalerweise nichts Gutes für Crema und Aroma bedeutet, ist hier ein echter Pluspunkt und zu Ende gedacht.

Beim Kaffeebezug würde ich trotz der grundsätzlichen Qualität dazu raten, ihn statt mit meinen üblichen 120 Milliliter lieber nur mit 100 Milliliter zuzubereiten. Dann schmeckt er ausgewogener und fülliger.

Bester Kaffee für den WMF Perfection

Coffeeness Kaffee für Vollautomaten Bester Kaffee für den WMF Perfection

Wir haben einen Kaffee extra für Kaffeevollautomaten entwickelt – auch für alle Getränke aus dem WMF Perfection. Wir haben getestet: Espresso, schwarzer Kaffee, Cappuccino und Latte Macchiato erhalten eine superkräftige Kakao-Note. Hier geht es zu unserem Shop.

Auf den Kaffee kommt es an: Kippt ihr oben was Gutes rein, kommt unten was Gutes raus!

Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness

Kaffee entwickelt für den Vollautomaten

Bester Kaffee für den WMF Perfection.

Für Latte Macchiato

Espresso, schwarzer Kaffee

Schokoladig-nussig

Frisch geröstet

Zum Coffeeness Shop

Das sind die richtigen Einstellungen für unseren Kaffee mit dem WMF Perfection: 

  • Den Mahlgrad gern auf Werkseinstellung belassen (er ist bereits auf feinster Stufe)
  • Achtung: Ansonsten immer nur bei laufendem Mahlwerk verstellen!
  • Espresso als Doppelbezug mit 40 ml, Kaffee bei 100 ml
  • Kaffeestärke gern auf die höchste Stufe
  • Die Temperatur auf Werkseinstellung belassen – es wird wirklich heiß!

Milchschaum: Überraschend modern

Ein doppelter Wärmeblock soll nicht nur die Temperaturgenauigkeit jeder Getränke-Komponente verbessern. Da wir für Tee und Milchschaum andere Temperaturen als für Kaffeebezüge benötigen, muss ein einzelner Block zwischen einem Aufschäum- und einem Brühvorgang stets hin und her wechseln.

WMF Perfection 880L Milchschaum Close-Up

Das sorgt zwangsläufig für übermäßige Erwärmung. Indem das Wasser für Tee oder Milchschaum aus einem eigenen Kreislauf kommt, müssen wir uns mit diesem Temperatur-Crossover bei WMF nicht mehr herumschlagen.

Es macht den Kaffeevollautomaten nicht nur schneller, es scheint auch Einfluss auf die Milchschaumqualität zu haben. Diese begeistert mit einer sehr modernen Konsistenz an der Grenze von fließfreudiger Sämigkeit und standfester Schichtarbeit.

Cappuccino und Latte Macchiato sehen im Glas aus wie ein Stockfoto, die Komponenten mischen sich beim Trinken jedoch sofort und erzeugen ein hervorragendes Mundgefühl.

Reinigung: Wer macht denn sowas?!

Bedienung top, Kaffeespezialitäten fein, Wärmeverlust null – der WMF Perfection liefert viele gute Gründe, warum er existiert. Doch dann wollt ihr schnell mal den Tresterbehälter leeren:

Der Cappuccinatore-Schlauch ist so platziert, dass ihr ihn abbauen müsst, um den Behälter nach vorne herausnehmen zu können. Frage an die Regie: Welcher Design-Praktikant war das?!

WMF Perfection 880L Schlauch ist fehlplatziert

Zwar handelt es sich dabei nur um eine (dumme) Kleinigkeit, aber sie kann im Alltag nerven. Schließlich müsst ihr das benutzte Kaffeemehl öfter entsorgen. Vor allem, wenn ihr im Büro nicht nur eine Tasse Americano pro Tag trinkt.

Das ärgert mich umso mehr, weil alle anderen Aspekte einer gründlichen Reinigung hier absolut zu Ende gedacht sind. 

Auch der Wassertank wird nach vorne entnommen, der WMF Perfection ist sehr spülfreudig, nach meinem Schimmel-Dauertest zu fest verbauten Brühgruppen traue ich dieser Technologie durchaus über den Weg. Warum also der Quatsch mit dem Schlauch?

WMF Perfection: Kaufen oder warten?

Hat die koffeinverrückte Welt auf den WMF Perfection Kaffeevollautomaten gewartet? Nein, hat sie nicht. Sie hätte sich auch ohne ihn problemlos weitergedreht.

Das Cromargan-Schmuckstück ist keine Kaffeemaschinen-Innovation, auch wenn der doppelte Thermoblock einen sehr guten Job macht und alle Getränke überzeugen.

Im Vergleich zu ähnlichen Vertretern in meinem Kaffeevollautomaten Test 2022 passt das Preis-Leistungs-Verhältnis allerdings (noch) nicht so recht. 

Sollte der Preis um rund 400 Euro sinken, würde ich mir den Perfectionisten ohne Abstriche (außer in Sachen Milchschlauch) in die Küche stellen. Und ihr? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

17 Kommentare
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Inhaltsverzeichnis