Hallo Arne,

vielen Dank für deine informative Seite! Nachdem vorgestern meine Senseo-Maschine den Geist aufgegeben hat, musste schnell eine Alternative her. Auf deiner Seite konnte ich mir zügig einen Überblick verschaffen. Besitze nun eine French Press, eine Kanne mit Edelstahlfilter von CoffeeGator (ich möchte keine Papierfilter kaufen müssen) und die Grønenberg-Mühle, die es aktuell bei Amazon gibt und bin total begeistert! Geschmacklich sind beide Brühvarianten hervorragend.

Ich weiß, dass ganz frisch gemahlenen mit Sicherheit das optimalste ist. Aber da morgens bei mir jede Minute kostbar ist 🙂 würde ich gerne eine gewisse Menge vormahlen. Kannst du hier eine Empfehlung geben, wie viele Tage man selbst gemahlenen Kaffee (luftdicht und dunkel) aufbewahren kann bzw. maximal sollte!?

Herzlichen Dank vorab!

Antworten