Tegernseer Kaffeerösterei – Respect the Bean!

Tegernseer Kaffeerösterei – Respect the Bean! Ergebnis
von 1

Ich habe ein großartiges Paket von Mario von der Tegernseer Kaffeerösterei bekommen.

Bevor ihr weiter lest, solltet ihr den dazugehörigen YouTube Kanal abonnieren. Es lohnt sich!

„Die Welt gehört dem, der sie genießt.“

Mit diesem Giacomo Leopardi Zitat endet Mario in seinen Videos – dem kann ich mich nur anschließen.

Es gibt viele Unternehmen und auch zahlreiche Startups, bei denen viel über Herkunft, Wertschätzung und Leidenschaft für Kaffee gesprochen wird. Einigen kaufe ich es ab, anderen weniger – vielen auch überhaupt nicht. Oft sind das alles auch nur Marketing-Vehikel. Irgendwas stimmt nicht, irgendwas ist nicht echt.

Als ich das Paket von der Tegernseer Kaffeerösterei bekam, wusste ich nicht, was mich erwartet. Es war eine Überraschung und zwar eine schöne. Schon beim Öffen und der Ansicht der Packungen war klar, da weiß jemand was er macht.

Die Kleinigkeiten machen den Unterschied

  • Alles läuft unter dem Motto: “Respect the Bean!”
  • Wie der Geschmack, Aroma und Körper beschrieben wird – super!
  • Die Art der Aufbereitung des Kaffees wird mit angegeben.
  • Die Varietät der Kaffeepflanze wird mit angegeben.
  • Es gibt nicht nur das MHD von 2 Jahren, sondern auch den Hinweis, dass der Kaffee innerhalb von 3 Monaten verbraucht werden sollte.

Wenn ihr bei der Tegernseer Kaffeerösterei Kaffee oder Espresso bestellen wollt– nur zu, alles was ich probieren durfte ist sehr gut. Ich habe mir zum Vorstellen, zielsicher, ohne es zu wissen, einen der teureren Kaffees ausgesucht. Aber der hat mich echt begeistert.

El Salvador Finca „Santa Rosa“ honey

KategorieEintrag
NameEl Salvador Finca „Santa Rosa“ honey
Geröstet beiDer Tegernseer Kaffeeroesterei
Name des FarmersJorge Raul Rivera Jun
LandEl Salvador
VarietätPacamara
Aufbereitunggewaschen
ErnteHandauslese
Höhe in m1.500 – 1.600
AuszeichnungenCup of Excellence 2014: Platz 1
Preis pro Kilo60€

Zu diesem Kaffee gibt es ein tolles Video:

https://www.youtube.com/watch?v=1OQUrzfIhMo

Eigentlich muss ich jetzt nicht mehr viel zu dem Kaffee sagen, aber ich habe mal meinen Eindruck zusammengefasst.

Schon die großen und homogenen Bohnen sehen einfach toll aus. Der Geruch beim Öffnen der Packung ist auch ein Traum. Dieser Kaffee riecht nach einem guten und süßen Frühstück.

Santa Rosa Kaffeebohnen

Probiert habe ich nach meinen üblichen Parametern für den Handfilter. Ich nutze neuerdings einen Kupferfilter – das mache ich einfach, weil ich ihn schön finde und er toll auf Fotos aussieht und das wissen Blogger natürlich immer besonders zu schätzen.

Santa Rosa Kaffee Test V60

Santa Rosa Kaffee Test

Geruch:

Süße und Karamell. Habt ihr schonmal selbst Crème brûlée mit einem Brenner bearbeitet? Daran erinnert mich der Geruch.

Säure

Sehr dezent aber harmonisch. Ich habe mich ein wenig an Blaubeeren erinnert gefühlt.

Körper und Mundgefühl

Einfach gut. Oder um es ein wenig plastischer zu machen: voll und sahnig. Und ich sage ab jetzt auch immer gerne Umami – weil es sich wichtig anhört.

Abgang

Angenehm aber sehr schwer. Wenn ich nicht wüsste, dass ich gerade Kaffee getrunken habe, könnte es auch der Abgang eines guten schwarzen Tees sein.

Bewertung

Auf jeden Fall einer der Kaffees aus 2016, die mir am besten gefallen. Super komplex und doch zugänglich und einfach köstlich. Er hat auf jeden Fall was von getrockneten Früchten.

Weil ich an Blaubeeren denken musste, habe ich mir gleich welche geholt und mit dem Kaffee zusammen sind sie einfach eine bombige Kombination. Der Kaffee ist voll, weich und seidig – er schmeichelt der Zunge. Bei Instagram würde ich den #Yummy vergeben.

Ich musste bei dem Geschmack außerdem irgendwie an Pampelmuse ohne Schale, also ohne Haut denken – und die finde ich ebenfalls super.

Toller Espresso

Natürlich habe ich auch Espresso probiert. Hier kann ich sowohl die sortenreinen Espressos als auch die Blends empfehlen. Alle sind interessant und es lohnt sich selbst zu probieren. Die erfahrenen Espressozapfer dürfen sich gerne an die sortenreinen Espressos wagen. Alle, die Espresso für einen Kaffeevollautomaten suchen, sind wahrscheinlich bei den Blends etwas besser aufgehoben.

Espresso Test Teegernsee

Teegernseer Kaffeerösterei Espresso

 

Espresso Crema aus der Pavoni

Schaut bei Tegernseer Kaffeeroesterei rein und bestellt euch was – es lohnt sich. Hatte ich erwähnt, dass ihr den YouTube Kanal abonnieren solltet?

1 Kommentar
  • Christoph
    30 September, 2016

    Hey Arne,

    danke für der Tip der Tegernseer Rösterei. Die werde ich als nächstes auf jeden Fall mal testen.

    Hier ein kleiner Tip aus meiner Region – die Rösterei “Blank Roast” aus Neustadt. Da ich fast ausschließlich mit der Mocca Master hantiere, kann ich die beiden “Dufte” Sorten wärmstens empfehlen… vielleicht testest du die mal. Bin weder Verwandt noch Verschwägert mit denen, aber ich bestelle bei denen schon seit längerer Zeit und bin begeistert.

    Grüße Christoph

Ich freue mich über deinen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /kunden/472295_13086/webseiten/wp-includes/functions.php on line 3643