Kaffeesatz sinnvoll verwenden: 7 Tipps & Tricks

Moin! Ich bin Arne. Nach einigen Jahren als Barista habe ich mich einer Mission verschrieben: mehr guten Kaffee unter die Leute zu bringen. Dafür stellen mein Team und ich eine breite Wissensbasis zum Thema Kaffee für euch bereit.

Wie wir testen | Unser Team

Rechnen wir mal kurz: Pro Kaffee- oder Espressobezug in Kaffeevollautomat oder Siebträger verwendet ihr etwa 7 Gramm Kaffeepulver. 

Rechnen wir mal kurz: Pro Kaffee- oder Espressobezug in Kaffeevollautomat oder Siebträger verwendet ihr etwa 7 Gramm Kaffeepulver. 

Selbst bei nur einer Tasse pro Tag ergibt das etwa 25 Kilo Kaffeesatz pro Jahr. Setzt ihr auf die Kaffeemaschine, sind es mindestens doppelt so viel. Zwar ist gebrauchtes Kaffeemehl keine Umweltsauerei, aber eigentlich zu schade zum achtlosen Wegwerfen. 

Als passionierter Gärtner und Kaffeesatzproduzent von Beruf zeige ich euch in diesem Artikel, was ihr mit Kaffeesatz in Haushalt und Garten anfangen könnt. Die Tipps gelten natürlich auch für alle, die eine Zamioculcas nicht von einer Bougainvillea unterscheiden können.

1. Tipp: Kaffeesatz als Dünger 

Kaffeesatz als Pflanzen- und Blumendünger ist ein echter Klassiker. Und wissenschaftlich bewiesen: Analog zur Kaffeebohne enthalten die Krümel viele Inhaltsstoffe, die sich zwar zu widersprechen scheinen, aber trotzdem perfekt zusammenarbeiten.

Reasons Coffee Grounds are Good For Plants

Einerseits enthält Kaffeesatz Stickstoff, der vielen Böden fehlt (bis zu 2,5 Prozent). Andererseits enthält er Koffein, der Fressfeinde und Unkraut abhalten kann (bis zu 2 Prozent). Hinzu kommen Zellulose, Kohlenhydrate, sekundäre Pflanzenstoffe und Biomasse aus Polysacchariden (vgl. etwa Horgan et al. 2023).

Das abschließende wissenschaftliche Urteil zur Wirksamkeit scheint zwar noch auszustehen, aber Gärtner warten nicht darauf – sie düngen mit Kaffee, was das Zeug hält. Erfahrungswerte zeigen, dass Kaffeesatz als Dünger:

  • Für die zusätzliche Nährstoffversorgung mehrjähriger Pflanzen geeignet ist

  • Regenwürmer anlockt, die den Boden umgraben und das Wachstum fördern

  • Schnecken, Ameisen und Maulwurfsgrillen fernhält

  • Gegen Milben (auch in Tierställen) helfen kann

Welche Pflanzen lieben Kaffeesatz?

Wer sich verschiedene Studien zu Kaffeesatz als Dünger durchliest, kommt schnell zur Erkenntnis, dass nicht jede Pflanze unbedingt ein Kaffeeliebhaber ist. 

Kaffeesatz als Duenger

Generell solltet ihr säureverträgliche Gewächse damit füttern, da sie mit dem pH-Wert von rund 6,5 Prozent des Kaffeesatzes am besten klarkommen. Dazu gehören:

  • Gemüsesorten wie Gurken, Tomaten, Kürbisse & Zucchini 

  • Beerenobstsorten wie Brom-, Heidel- & Erdbeeren

  • Geranien, Orchideen, Stockrosen

  • Herbstanemone, Hortensie & Rhododendron

  • Eukalyptus & Palmen

Welche Pflanzen mögen keinen Kaffeesatz?

Wer sein Hochbeet oder die Gartenfläche nicht einfach killen will, sollte bei folgenden Gewächsen auf die Verwendung von Kaffeesatz verzichten:

  • Aster, Borretsch, Brokkoli, Buchsbaum

  • Christrose, Efeu, Enzian, Fuchsien

  • Gladiole, Holunder, Karotten, Kresse

  • Lauch, Lavendel, Oregano, Radieschen

  • Salbei, Schmetterlingsflieder, Schmucklilie, Schnittlauch

  • Sonnenblumen, Veilchen, Waldmeister

  • Zitrone, Zwiebeln

Eignet sich Kaffeesatz auch für eine Zimmerpflanze? 

Was für Blumen und Obstbäume im Garten gilt, gilt theoretisch auch für einen Zitronenbaum im Topf auf der Fensterbank. Zimmerpflanzen genießen allerdings nicht dieselbe natürliche Ventilation und Feuchtigkeitsregulierung wie Freiluft-Gemüse.

Kaffee und Feuchtigkeit ergibt Schimmel – das kennen einige von der Kaffeevollautomaten-Reinigung nur zu gut. Falls ein Gewächs von Trauermücken befallen ist, könnt ihr komplett getrockneten Kaffeesatz um die Stängel streuen.

Ihr könnt allerdings frisch gebrühten Kaffee (also das Getränk) im 1:1-Verhältnis mit Wasser in eine Vase geben und geschnittene Rosen usw. länger schön halten. Es darf jedoch nicht mehr als eine halbe Tasse Kaffee pro Woche sein.

What Plants Like Coffee Grounds

Über das natürliche Düngemittel freuen sich unter anderem Elefantenfuß, Feigenbaum, Gummibaum, Usambaraveilchen und die Zimmertanne.

2. Tipp: Pilze auf Kaffeesatz züchten

Kaffeesatz eignet sich zur Verwertung als Anzuchterde für Pilze. Dafür müsst ihr jedoch etwas mehr vom Gärtnern verstehen – Pilzarten sind notorisch widerspenstig. Folgt zur Pilzzucht ungefähr diesem Schema:

  1. Vermischt Kaffeesatz mit der Pilzbrut

  2. Gebt das Substrat in einen Zuchteimer

  3. Lasst es bei etwa 20–25° Celsius mit aufgelegtem Deckel zwei Wochen ziehen. 

  4. Stellt den Eimer für weitere zwei bis drei Wochen an einen kühleren Ort.

3. Tipp: Kaffeesatz gegen Schädlinge

Die Kaffeepflanze bildet Koffein nicht für uns, sondern gegen Fressfeinde. Das könnt ihr euch auch im Garten zunutze machen. Allerdings ist Kaffeesatz hier nicht gleich Kaffeesatz – ihr müsst ihn je nach Getier noch etwas „aufbereiten“:

  • Gegen Ameisen & Dickmaulrüssler: Getrockneter Satz auf den Beeten

  • Gegen Blattläuse: Kaffeesatz heiß aufgießen, abseien & Sud mit Sprühflasche auf die Pflanzen geben

  • Gegen Buchsbaumzünsler: Trockenes Pulver in den Boden einarbeiten

  • Gegen Engerlinge: Pulver trocken, als Sud oder als Zugabe zu Gießwasser

  • Gegen Mücken, Fliegen & Wespen: Trockenen Satz in feuerfester Schale verbrennen

  • Gegen Schnecken: Beet mit Kaffeesatz umranden

4. Tipp: Kaffeesatz gegen Moos & Unkraut

When Coffee Grounds Dont Work For Plants

Gegen Moos im Rasen verteilt ihr das trockene Pulver am besten drei- bis viermal jährlich als Rasendünger auf eurer Grünfläche. 

Als Faustregel gilt eine Menge von etwa 50 Gramm je Quadratmeter. Nach und nach zersetzt sich das Hausmittel, gibt seine Nährstoffe ab und macht das Gras dadurch kräftiger und widerstandsfähiger.

Gegen „spezielles“ Unkraut hilft Kaffeesatz zwar nicht, allerdings stärkt das organische Mittel Rasenflächen und macht sie resistenter gegenüber einigen invasiven Gewächsen. Gegen Giersch oder gegen Klee bringt das allerdings nichts.

5. Tipp: Kaffeesatz „gegen“ Hunde & Katzen

Hunde sind die besseren Menschen, Katzen erst recht. Manchmal muss man die kleinen Trottel allerdings vor sich selbst schützen – oder den Garten vor ihnen und ihren Hinterlassenschaften und Buddeleien.

Glücklicherweise streunen sie nicht auf euren Beeten herum, wenn ihr Kaffeesatz darüber streut. Etwa Katzen mögen es gar nicht, kaffeeverschmutzte Pfoten zu säubern. Gott sei Dank sind sie lernfähig.

6. Tipp: Kaffeesatz als Kosmetik

Coffee Grounds Exfoliator

Im Grunde lässt sich alles, was sich in den Körper reinschütten lässt, auch irgendwo darauf anwenden. Ob Kaffee gesund ist, wird komischerweise nur gefragt, wenn es ums Trinken geht. Bei Beauty-Ideen mit Kaffeesatz fragt keiner. 

Das kann natürlich daran liegen, dass es nicht wirkt – oder nicht so, wie wir denken. Im Zusammenhang mit Kaffee lese ich immer wieder von einer „entschlackenden“ Wirkung, die ihr irgendwie über die Haut erhalten solltet.

Gleich vorweg: Das ist kompletter Blödsinn. Schlacken sind Abfallprodukte der Metallproduktion – sie kommen im Körper nicht vor. Für den Abbau damit gemeinter Stoffwechselendprodukte sorgt der Körper außerdem von ganz allein. Funktionieren eure Leber und Nieren, muss also doppelt nix entschlackt werden.

Ähnlicher Schwachsinn ist der Einsatz von Kaffeesatz gegen Cellulite. Dabei handelt es sich um Veränderungen des Fettgewebes, die genetischer oder physischer Natur sein können. Egal, was online oder in Frauenzeitschriften steht: Man kann nix gegen Cellulite tun. Sie ist einfach eine Tatsache und verursacht absolut keinen Schaden.

Wenn ihr trockenes Kaffeepulver – am besten im Filterkaffee-Mahlgrad – zwischen den Fingern zerreibt, merkt ihr sofort eine leicht schmirgelnde (abrasive) Wirkung. Darum wird Kaffee auch oft als Peeling empfohlen.

Dagegen habe ich nichts, da ein Kaffee-Peeling abgestorbene Haut entfernt und einen ziemlich erfrischenden Effekt hat. Mischt ihr es selbst – zum Beispiel aus Kaffee und einem natürlichen, pflanzlichen Fett wie Sheabutter – spart ihr Geld und Chemie. Allerdings gelten wichtige Einschränkungen:

  1. Achtet auf die Fettverbindung. Etwa zu viel Kokosöl verstopft die Poren und sorgt langfristig für Pickelbildung. Darum solltet ihr das Peeling zum Beispiel beim Duschen anwenden und nach dem Rubbeln gut abwaschen.

  2. Gebt das Pulver nicht auf die empfindliche Hautpartie unter den Augen. Hier ist es zu abrasiv.

Kaffee bzw. Koffein kann müden Haarwurzeln wieder etwas auf die Beine helfen, auch wenn der direkte Effekt nur daraus besteht, dass ihr den Kaffeesatz auf die Kopfhaut massiert, hier also auch ein kleines Peeling vornehmt und gleichzeitig die Durchblutung fördert. 

Ob die Haare von einer Maske profitieren, kann ich weder bestätigen noch widerlegen. Die Bedeutung der Bestandteile für die Haare ist wissenschaftlich etwas wacklig.

Wichtig ist, dass ihr die Mischung anschließend wieder gründlich aus den Haaren entfernt – am besten mit einer guten Spülung.

7. Tipp: Kaffeesatz zur Reinigung & gegen Gerüche

Philips 3200 Lattego Kaffeesatz

Kaffee im Kühlschrank aufbewahren, damit er frisch bleibt? Kompletter Humbug. Kaffee(satz) in den Kühlschrank stellen, damit er Gerüche aufnimmt? Supergute Idee! 

Als Küchen- und Reinigungshelfer ist Kaffeesatz noch um Längen besser geeignet als zum Katzen vertreiben oder gegen Raupen und Unkraut im Rasen. Die Ratschläge habe ich alle schon ausprobiert und kann sie bestätigen:

  1. Eine Schale Kaffee im Kühlschrank (offener Behälter) bindet die Gerüche von Käse, Wurst etc.

  2. Reibt ihr die Finger nach dem Schneiden von Zwiebeln oder Knoblauch mit Kaffeesatz ein, haben sich die Gerüche auch hier erledigt.

  3. Gegen Eingebranntes oder den verschmutzten Grillrost ist Kaffeesatz das natürlichste Scheuermittel der Welt. Nur Ceran ist tabu.

Nach getaner Arbeit hat Kaffeesatz nichts im Abfluss zu suchen. Gebt ihn nicht in die Toilette, sondern in den Biomüll, bringt ihn zum Kompost oder nehmt ihn als Nährboden für einen Enzianstrauch usw. Kaffee in Abflussrohren sorgt für Fettablagerungen und Verstopfung.

Kaffeesatz: Nicht nur für Tomaten nachhaltig & praktisch

Ich bin immer ein Fan davon, wenn wir etwas kostenlos bekommen. Zum Beispiel Dünger für einen blühenden Garten. Oder schöne Haare, oder eine saubere Dusche. Kaffeesatz kann auf jeden Fall mehr als Entsorgung.

Nicht jede Anwendung ergibt Sinn – siehe Cellulite oder Falten. Aber bei Humus, dem Kompostieren und in Vasen darf er meiner Erfahrung nach nicht fehlen. Natürlich gibt es noch viele weitere Tipps. Darum seid ihr gefragt:

Wie lautet eure Kaffeesatz-Empfehlung? Worauf wollt ihr in Zukunft nicht mehr verzichten oder was ist euch beim Anwenden aufgefallen? Hinterlasst auf jeden Fall einen Kommentar!

FAQ 

Kaffeesatz ist zur Schädlingsbekämpfung, als Düngemittel für Pflanzen oder als Allrounder im Haushalt einsetzbar. Einfach trocknen, lagern und bei Bedarf rausholen!

Pflanzen wie Bambus, Hortensien und Rhododendren, die eher sauren Boden lieben, freuen sich über die Zugabe von Kaffeesatz. Im Gemüsebeet und Obstgarten vertragen zum Beispiel Gurken, Rhabarber, Tomaten, Zucchini und viele rote Beeren die Düngewirkung des organischen Mittels. 

Pflanzen, die kalkhaltige bzw. basische Böden mögen, vertragen meistens keinen Kaffeesatz. Dazu gehören viele Lauchgewächse und Kräuter

Sammelt Kaffeesatz in einer Dose, lasst ihn trocknen und verteilt ihn dann auf euren Beeten. Bei Balkon- und Topfpflanzen reicht es aus, den Kaffeesatz unter die neue Blumenerde zu mischen. So bekommen die Gewächse viele Mineralstoffe ab.

Aktualisiert: 4. Mai 2024
Dein Kaffee-Experte
Team Image
Arne Preuss

Moin! Ich bin Arne. Nach einigen Jahren als Barista habe ich mich einer Mission verschrieben: mehr guten Kaffee unter die Leute zu bringen. Dafür stellen mein Team und ich eine breite Wissensbasis zum Thema Kaffee für euch bereit.

Mehr über Arne Preuss

Moin! Ich bin Arne. Nach einigen Jahren als Barista habe ich mich einer Mission verschrieben: mehr guten Kaffee unter die Leute zu bringen. Dafür stellen mein Team und ich eine breite Wissensbasis zum Thema Kaffee für euch bereit.

Mehr über Arne Preuss

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Inhaltsverzeichnis