Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer Test: Der große Schaumschläger-Vergleich

Moin! Ich bin Arne. Nach einigen Jahren als Barista habe ich mich einer Mission verschrieben: mehr guten Kaffee unter die Leute zu bringen. Dafür stellen mein Team und ich eine breite Wissensbasis zum Thema Kaffee für euch bereit.

Wie wir testen | Unser Team

Kein Hersteller in meinem Kaffeevollautomaten Test 2024 kann sich schlechte Schaum-Noten leisten. Denn perfekter Latte und Cappuccino auf Knopfdruck sind schließlich der wichtigste Grund, warum sich Leute überhaupt ein solches Gerät kaufen.

Kein Hersteller in meinem Kaffeevollautomaten Test 2024 kann sich schlechte Schaum-Noten leisten. Denn perfekter Latte und Cappuccino auf Knopfdruck sind schließlich der wichtigste Grund, warum sich Leute überhaupt ein solches Gerät kaufen.

Allerdings solltet ihr meine Testergebnisse (nicht nur beim Schaum) mit euren Erwartungen abgleichen und euch außerdem fragen, welches Schaumsystem tatsächlich die beste Wahl ist.

Denn ein Kaffeevollautomat mit Milchlanze ist keineswegs schlechter als ein Luxusmodell mit integriertem Schäumer. Die wahre Kaffeestärke eines Modells zeigt sich nämlich erst im Zusammenspiel aller Komponenten. Was das für euren Traumschaum bedeutet, klären wir in diesem Ratgeber.

Kleiner, leiser oder einfach günstig? 10 Schaum-Testsieger

Selbst der fluffigst geschäumte Cappuccino wird erst mit dem besten Espresso zu einem runden Kaffee-Rezept. Darum schaffen es nur Kandidaten in meine Schaum-Bestenliste, die an allen Fronten abräumen.

Aufgrund der großen Bandbreite an tollen Geräten ist es gar nicht so einfach, die wahren Schaumsieger zu identifizieren. Darum vergleichen wir hauptsächlich Geräte, die neben ihren Schäumqualitäten auch noch andere Spezialitäten zu bieten haben:

FunktionsklasseMilchsystemBewertung EspressoBesonderheit
DeLonghi Magnifica SEinsteigerDampflanze++Testsieger bei Vollautomaten um 300 Euro
DeLonghi Perfecta EvoMittelklasseIntegriert+++Milchschaum einstellbar
Gaggia AccademiaOberklasseIntegriert/Dampflanze+++Zwei Milchsysteme in einem Gerät
Jura J8OberklasseSchlauch++++Mit Sirup-Kartusche für Milchschaum
Jura Z10LuxusklasseSchlauch++++Mit „Cold Brew“-Funktion
Krups Intuition ExperienceOberklasseSchlauch+++Milchaufschäumer auch für Kaltgetränke
Melitta Latticia OTMittelklasseSchlauch+++Superkompakte Maße
Saeco Xelsis SupremaOberklasseSchlauch+++Riesiges Touchdisplay
Siemens EQ.300EinsteigerAutomatische Dampfdüse++Innovatives Schaumprinzip
Siemens EQ.900LuxusklasseIntegriert+++Vollelektronische Siemens-Qualität

Nicht jedes Gerät muss herausragend sein, um im Gesamteindruck zu überzeugen. Geht es „einfach“ um Schaum plus Espresso plus gute Ergebnisse, solltet ihr auch einen Blick auf folgende Maschinen werfen:

Das Milchsystem-Angebot: Welcher Sieger-Kaffeevollautomat passt zu mir?

Zwischen einem günstigen Modell und einem Protzer solltet ihr nicht einfach nur den Preisvergleich machen. Ihr solltet euch fragen, aus welchen Gründen und unter welchen Voraussetzungen ihr überhaupt einen Kaffeevollautomaten kaufen wollt.

Neben Milchschaum und Kaffee spielen auch die Bedienung, die Größe, die möglichen Einstellungen und nicht zuletzt eure Erfahrung im Umgang mit Vollautomaten eine Rolle.

Vollautomat für Anspruchsvolle: Jura bei Mahlwerk & Milchaufschäumer unschlagbar

Jura Z10 Kaffeevollautomat Latte Macchiato Bezug

Jura Kaffeevollautomaten können alles – außer günstige Preise. Bis auf den auch preislich überzeugenden Jura S8 verlangen ausnahmslos alle Schweizer Top-Geräte (zu) viel Geld. Dafür bekommt ihr jedoch reichlich geboten:

Bei Espresso und Kaffee ist Jura die Messlatte im gesamten Test, auch beim Schaum setzt das Unternehmen Maßstäbe. Und das schafft selbst das vollelektronische Spitzenmodell Jura Z10 mit „nur“ einem Milchschlauch – also der vermeintlich weniger hochwertigen Variante.

Jura J8 Uebersicht roter Kaffee
jura J8 roter Kaffee Front

Wenn ihr wollt, könnt ihr euren Schaum direkt mit Kaffee-Sirup gesüßt beziehen – der Jura J8 mit integrierbarer Sirup-Kartusche macht es möglich. Das braucht zwar kein Mensch, zeigt aber die Innovationsfreude, die Jura zurecht den derzeitigen Spitzenplatz im Funktions- und Geschmackstest sichert.

Bester Kaffeeautomat mit Keramikmahlwerk & Milchaufschäumer: Siemens EQ.900

Siemens EQ.900 Cappuccino

Ein Kaffeevollautomat mit Keramikmahlwerk ist an sich weder besser noch schlechter als eine Variante mit Edelstahlmahlwerk. Doch wer dem Siemens EQ.900 oder seinem Vorgänger Siemens EQ.9 zuhört, sieht das schnell anders:

Siemens Kaffeevollautomaten gehören zu den leisesten Geräten überhaupt – auch beim Milchschäumen.

Während ältere Modelle wie der Siemens EQ.6 plus bei der Schaumqualität eher in Richtung Stabilität als Cremigkeit gingen, räumt das vollelektronische Spitzenmodell EQ.900 als Schaumtraum auch bei Espresso und Kaffee ab.

Der Milchschaum kommt hier aus einem komplett integrierten Behälter, der den ausladenden Edelstahl-Klopper ansehnlicher, schmaler und harmonischer macht. Was es zu steuern gibt, steuert ihr am besten über das Schaufenster-große Touchdisplay. Das macht nämlich richtig Spaß.

Mit herausnehmbarer Brühgruppe & Milchaufschäumer: DeLonghi ist leicht zu reinigen

Kaffeevollautomaten mit herausnehmbarer Brühgruppe sind die Regel, nicht die Ausnahme. Trotzdem macht sich DeLonghi immer wieder besonders beliebt. In diesem Fall mit herausragendem Milchschaum auf zweierlei Art:

DeLonghi ECAM 22.110.B Bezug fertig
DeLonghi Perfecta Evo ESAM 420 40 B Kaffeevollautomaten Arne

Der Perfecta Evo ist ein Überraschungs-Testsieger in der eher langweiligen Mittelklasse. Sein erstklassiger Milchschaum täuscht mit links darüber hinweg, dass er für ein so modernes Modell ganz schön alt aussieht.

Bester mit Dampfdüse: DeLonghi Magnifica S ECAM 22.110.B vs. Siemens EQ.300

DeLonghi ECAM 22.110.B Milch aufschaeumen
DeLonghi ECAM 22.110.B Milchschaum Arne

Auch wenn ein Kaffeevollautomat mit Dampfdüse auf dem Papier nur ein Einsteiger-Gerät ist, solltet ihr die Vorteile der manuellen Milchaufschäumung niemals unterschätzen. Denn individueller und mit besseren Ergebnissen könnt ihr keinen Schaum produzieren.

Wer den manuellen Aufwand an einem Einsteiger wie dem DeLonghi Magnifica S scheut, sollte sich den Siemens EQ.300 genauer anschauen. Der besitzt eine „automatische Dampflanze“: Rüssel in die Tasse oder das Gefäß mit Milch hängen, Knopf drücken, warten, entnehmen, Espresso oder Kaffee reinkippen.

Slider Image
Slider Image
Slider Image

Einziger Nachteil ist die etwas geringere Espresso- und Kaffee-Qualität, die im Vergleich zu DeLonghi oder den eigenen Geräten aus den höheren Klassen zu dünn und zu kalt ausfällt – zumindest für manche von euch.

Kleiner Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer: Melitta Latticia OT

Melitta Latticia OT Uebersicht alle Getraenke Latte Macchiato

Eigentlich profiliert sich Melitta derzeit nur noch mit Kaffeevollautomaten ohne Milchschäumer – da aber richtig. Der Melitta Latticia OT überträgt das gekonnte Kompakt-Konzept von Melitta Purista und Co in die Milchschaumklasse.

Während vorherige Modelle wie der Avanza beim Preis-Leistungs-Verhältnis und den Ergebnissen enttäuschten, erfüllt der Latticia alle Ansprüche in einer kleinen Küche. Dumm ist nur, dass ihr die Füll- und Schaummengen nur gemeinsam verstellen könnt.

Vollautomat mit doppelt integriertem Milchaufschäumer: Gaggia Accademia

Gaggia Kaffeevollautomaten suchen noch nach ihrer Identität. Zwischen Uralt-Neuauflagen und Eigenkreationen steht die Saeco-Marke bisher noch nicht fest auf dem deutschen Markt. Der Gaggia Accademia als Flaggschiff-Modell verdient aber Aufmerksamkeit:

Neben vielen begeisternden Details bietet er sowohl eine (professionelle!) Dampflanze als auch einen integrierten Milchbehälter. Und das ohne Umstecken. 

Gaggia Accademia Uebersicht mit Milchgetraenk
Gaggia Accademia Milchbehaelter

Damit lässt euch das hochwertige Modell alle Freiheit für Cappuccino und Latte Macchiato und lädt euch auch bei Kaffee und Espresso zum Experimentieren ein.

Bester Kaffeevollautomat mit Schlauch & Extrafunktion: Krups Intuition Experience

Der Krups Intuition Experience greift den derzeitigen Trend zur Kalt-Zubereitung im Vollautomaten clever auf: Sein Milchschlauch zieht Kaffee oder fertige Milch-Kaffee-Getränke aus der Tasse nochmal durch Düsen. Dort schlägt er sie kalt auf und gibt sie als schaumige Frappé-Varianten wieder zurück ins Gefäß.

Slider Image
Slider Image
Slider Image

Das ist zwar nur eine Spielerei neben den eigentlichen Zubereitungsvarianten, macht das edle Teil mit viel Edelstahl aber zu einem Alleskönner mit vielen Inspirationen. In dieser Hinsicht sind Krups Kaffeevollautomaten sowieso auf dem Vormarsch. Es lohnt sich, diese Marke auf jeden Fall immer mitzuberücksichtigen.

Ohne Schlauch, ohne alles: Bester Vollautomat ohne Milchaufschäumer

Es gibt absolut keinen Grund, für etwas zu bezahlen, das ihr nicht nutzt. Das gilt selbst für ein Milchsystem an Kaffeevollautomaten. Die Auswahl an Geräten ohne Milch-Features ist allerdings klein – einfach, weil es widersinnig erscheint.

Auch wenn die Stiftung Warentest den Tchibo Esperto Caffè für den besten Kaffeevollautomaten dieser Kategorie hält, bekommen das in meinen Augen nur Melitta Kaffeevollautomaten anständig hin.

Der schon erwähnte Melitta Purista und der Klassiker Melitta Caffeo Solo bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind obendrein unerreicht kompakt. Zudem bekommt ihr aus euren Bohnen anständigen Kaffee – was man von Tchibo nicht unbedingt behaupten kann.

Mit separatem Milchaufschäumer oder Milchbehälter?  

Kaffeevollautomaten haben drei mögliche Milchschäumer im Angebot: Düse, Schlauch oder integrierter Milchbehälter. Jedes dieser Systeme hat Vor- und Nachteile, die ihr kennen und bei der Auswahl berücksichtigen solltet.

Mit klassischem Düsendampf zu individuellen Ergebnissen

  • Voller Einfluss auf Menge, Temperatur & Konsistenz

  • Sehr einfache & gründliche Reinigung

  • Vollautomaten meist sehr preisbewusst

  • Benötigt Zeit, Geduld & Können

  • Zubehör wichtig (Kännchen, evtl. Thermometer)

  • Dampfdüsen-Qualität nicht die beste (außer bei Gaggia Accademia)

Mit flexiblem Schlauch zu einfachen Ergebnissen

  • Schlauch-Schaum derzeit der beste auf dem Markt

  • Individuelle Gefäßwahl

  • Mit immer mehr Sonderfunktionen erhältlich

  • Oft Tassenrücken notwendig

  • Kaum Einfluss auf Konsistenz oder Temperatur

  • Reinigung etwas aufwendiger

Mit automatischem Milchaufschäumer zur vollen Integration

  • Volle Funktionalität bei geringerem Platzbedarf

  • Einstellungen für Konsistenz etc.

  • Doppelbezüge etc. meist kein Problem

  • Höchster Aufwand bei Reinigung

  • Schaumqualität kann deutlich schwanken

  • Maschinen meist mit überdurchschnittlichem Preis

Mit externem Milchaufschäumer Geld, Zeit & Platz sparen?

Milchaufschaeumer Test Grundig MF 5260 Ueberblick neutral

Ein externer Milchaufschäumer wirkt zwar wie eine Antithese zu einem Kaffeevollautomaten, ist aber mehr als eine typische Ergänzung zur klassischen Kaffeemaschine. Die Schaumqualität, die diese Geräte auf Milchkaffee und Co bringen, stellt praktisch sämtliche Kaffeevollautomaten in den Schatten.

Top-Schäumer kosten meist unter 50 Euro. Wenn wir das weiterdenken, könnt ihr so auch einem älteren Kaffeevollautomaten wieder auf die Beine helfen. 

Milchschaum machen: Auch die Kaffeebohnen sind wichtig!

Selbst wenn ihr nur auf einen Knopf oder ein Symbol drücken müsst: Viele Aspekte guten Milchschaums könnt ihr selbst beeinflussen. 

  • Lasst euch weder von Barista-Versprechen noch Latte-Art-Künstlern verwirren: Nahezu jede Milchversion lässt sich aufschäumen. Je mehr Eiweiß in der Mischung steckt, desto besser für den Schaum.

  • Nehmt stets kühlschrankkalte Milch und schäumt sie niemals zweimal auf. 

  • Beim Dampflanzen müsst ihr außerdem die Temperatur im Auge behalten – bleibt unter 70 Grad Celsius, sonst denaturiert das Eiweiß, der Schaum fällt zusammen und schmeckt verbrannt.

Exzellenter Milchschaum hat sauber aufgeschlüsselte Zuckermoleküle, die zusammen mit dem Fett und dem Eiweiß einen sehr runden, dominanten Geschmack ergeben. Diese Aromen kommen noch besser zum Tragen, wenn ihr euren Espresso bzw. Kaffee mit entsprechenden Bohnen zubereitet:

Diese sollten weder bitter noch sauer schmecken – beides Nuancen, die von Milchschaum verstärkt werden. Schicke Schokoakzente, kräftige Karamellnoten und sanfte Frischespitzen sind genau das Richtige, um etwa einen Latte Macchiato zuzubereiten, der fast wie ein Schokokuchen mit Schlagsahne schmeckt.

Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness

Kaffee entwickelt für den Vollautomaten

Mein Kaffee eignet sich bestens für alle Getränke aus dem Vollautomat.

Täglich frisch geröstet

Schokoladiges Aroma

Fair gehandelt

Für Espresso, Kaffee & Milchgetränke

Mehr erfahren

Die passenden Gläser haben zwar nix mit dem Geschmack gemein, tun aber der Optik und dem Trinkritual gut. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass eure Glaswahl zu den Ausläufen, Düsen oder sonstwas passt, die am Vollautomaten schnell mal übersehen werden.

Generelles Kaffee-Zubehör findet ihr natürlich überall. Unter anderem auch in unserem Coffeeness-Shop. Wie passend!

Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness

Doppelwandige Espresso-Gläser von Coffeeness

Unsere Coffeeness Kaffeegläser sind wieder verfügbar!

65 ml Füllmenge

Hitzebeständiges Borosilikatglas

Im 2er-, 4er- und 6er-Set

Doppelwandig mit Schwebe-Effekt

Zum Coffeeness-Shop

Test-Fazit: Der perfekte Milchaufschäumer ist nicht Schwarz oder Weiß

Schaum- oder Kaffeestärke hat nichts mit Automatisierung zu tun. In meinem Kaffeevollautomaten Test 2024 kann jedes Milchsystem überzeugen. Denn die Hersteller haben inzwischen verstanden, dass der Schaum für euch am wichtigsten ist.

Wenn überhaupt, hakt es manchmal beim Mahlwerk, der App-Steuerung oder Kleinigkeiten bei den Einstellungen. Dieses Problem haben meine Favoriten aber allesamt nicht. 

Einen definitiven Sieger kann ich hier nicht küren – vom Einsteiger-DeLonghi mit Schaumlanze bis zum Funktionsmonster von Siemens oder Krups sind tatsächlich alle Angebote in dieser Kategorie Spitze.

Welcher Vollautomat mit Milchschaumfunktion ist euer Favorit? Wie schäumt ihr euren Cappuccino oder Latte am liebsten? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

FAQ

Wer wenig Geld investieren will und den Aufwand nicht scheut, kann mit einem DeLonghi Magnifica S und einer Schaumlanze tollen Schaum hinbekommen. Wer es lieber vollautomatisch mag, schaut sich bei den aktuellen Oberklasse-Modellen von Krups, Jura oder Siemens um.

Gaggia Kaffeevollautomaten bieten die heißesten Schaumgetränke im gesamten Test. Bei Geräten mit Dampflanze habt ihr die Temperatur jedoch komplett selbst in der Hand. 

Kalte Milch mit viel Eiweiß macht den besten Schaum. Ob sie von der Kuh oder der Pflanze kommt, ist egal. Wichtig sind auch gute Kaffeebohnen für einen schokoladig-süßen Espresso.

Dein Kaffee-Experte
Team Image
Arne Preuss

Moin! Ich bin Arne. Nach einigen Jahren als Barista habe ich mich einer Mission verschrieben: mehr guten Kaffee unter die Leute zu bringen. Dafür stellen mein Team und ich eine breite Wissensbasis zum Thema Kaffee für euch bereit.

Mehr über Arne Preuss

Moin! Ich bin Arne. Nach einigen Jahren als Barista habe ich mich einer Mission verschrieben: mehr guten Kaffee unter die Leute zu bringen. Dafür stellen mein Team und ich eine breite Wissensbasis zum Thema Kaffee für euch bereit.

Mehr über Arne Preuss

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Inhaltsverzeichnis