Bio Espresso Yirga Santos von Coffee Circle im Test

Ich bin Arne Preuß und kämpfe für mehr hochwertigen Kaffee.

Heute ist der Espresso Yirga Santos im Test. Einer der ersten Bio-Espressos, die ich hier teste. Ich habe diesen Espresso ausgiebig im Siebträger, also meiner Espressomaschine, als auch in verschiedenen Kaffeevollautomaten getestet.

Heute ist der Espresso Yirga Santos im Test. Einer der ersten Bio-Espressos, die ich hier teste. Ich habe diesen Espresso ausgiebig im Siebträger, also meiner Espressomaschine, als auch in verschiedenen Kaffeevollautomaten getestet.

Viele weitere Espresso Tests findest du hier.

Ich berichte von meinen Erfahrungen mit dem Yirga Santos Espresso aus meiner La Pavoni Professional. Die Fotos von der Empfehlung für den Kaffeevollautomaten, stammen aus einem Melitta Vollautomat, ich habe den Yirga Santos aber auch schon in Vollautomaten von Saeco, Miele, Jura, Siemens und Delonghi getestet.

Yirga Santos Espresso: Testergebnis in Kürze

Der Yirga Santos ist ein biozertifizierter Espresso aus drei Anbaugebieten: Indien, Äthiopien und Brasilien. Dieser Blend besteht zu 75% aus Arabica und zu 25% aus Robusta Kaffeebohnen.

Im Siebträger und Kaffeevollautomat gelingt dieser Espresso auch fast auf Anhieb. Er ist also einfach zuzubereiten. Der Bio-Espresso hat eine schöne, dunkle Crema und einen vollen Körper mit vielen Aromen und Komplexität. Es ist viel von gerösteten Nüssen und Schokolade zu schmecken.

Der Kaffee wird sehr schnell und kurz nach der Röstung verschickt. Es handelt sich um einen Espresso mit einer feinen Säure, der sehr gut verträglich ist. Auch im Kaffeevollautomat wird er weder sauer noch bitter.

Hier könnt ihr den Yirga Santos bei Coffee Circle kaufen.

Auch gegen Milch kann sich dieser Yirga Santos Espresso gut durchsetzen. Also ist er sehr gut geeignet für die Zubereitung von Cappuccino und Latte Macciato.

Mein Lego Barista Larry ist mit dem Yirga Santos auch mehr als zufrieden. So eine schöne Crema haben wir selten gesehen.

Überblick über diesen Espresso

EintragWert
RösterCoffeecircle
NameYirga Santos
Bohne75% Arabica, 25% Robusta
Herkunftsort/-landYirgacheffee, Äthiopien
Minas Gerais, Brasilien
Coorg, Indien
HandelswegDirekter Handel
Füllmenge350 g oder 1 kg
Preis pro kg36,86 €

Espresso Yirga Santos für Kaffeevollautomaten

Der Yirga Santos von Coffee Circle ist für die Espressozubereitung  im Kaffeevollautomat nach meiner Erfahrungen und meinen Tests sehr gut geeignet.

Die Crema wird ein wenig heller als in der Espressomaschine. Der Körper des Espressos ist weniger voll. Trotzdem ist das Ergebnis ein aromatischer Espresso mit gutem Körper und viel Aroma. Er ist recht leicht zuzubereiten. Crema ist auch mit dem Kaffeevollautomat garantiert.

Yirga Santos Espresso aus dem Kaffeevollautomaten

Solltet ihr mit der Zubereitung vom Espresso im Kaffeevollautomaten Probleme haben, ist dies ein guter Espresso um zu testen, ob es an den falschen Kaffeebohnen oder an falschen Einstellungen liegt. Wenn der Yirga Santos nicht gelingt, liegt es garantiert nicht am Espresso.

Hier könnt ihr den Yirga Santos bei Coffee Circle kaufen.

Getestet habe ich hier in der Melitta Caffeo Varianza, denn Melitta macht zwar schlechten Kaffee aber anständige Kaffeevollautomaten. Wenn ihr euch für Tests von Kaffeevollautomaten interessiert, könnt ihr diese auf dem Link finden. Ich teste Vollautomaten in allen Preisklassen und von allen Herstellern.

Den Yirga Santos von Coffee Circle habe ich schon in Kaffeevollautomaten von Saeco, Miele, Jura, Siemens und Delonghi getestet und er ist bei allen Geräten gut durchgelaufen, hatte eine schöne Crema und einen guten Körper. Außerdem handelt es sich um einen relativ säurearmen Bio-Espresso.

Für die Kaffeezubereitung im Kaffeevollautomaten empfehle ich generell nur echte und frische Espressobohnen. Es ist generell keine gute Idee Bohnen mit der Aufschrift „Caffè Crema“ oder ähnliches zu kaufen, wo dieser Begriff lediglich zum Marketing verwendet wird. Auch die in Supermärkten oder auf Amazon verkauften Marken sind von der Qualität her eine Katastrophe.

Ich habe schon den bekannten Illy Espresso aus der roten Dose getestet und ebenfalls einen viel verkauften Espresso von Lavazza, beide konnten mich im Test überhaupt nicht überzeugen. Tut euch selbst, eurer Gesundheit und den Menschen in der Produktionskette einen Gefallen und kauft gute und frische Kaffee- und Espressobohnen.

Yirga Santos Espresso aus der Espressomaschine

Ich plane gerade die Anschaffung eines schönen Zweikreisers und meine La Pavoni Professional würde dann zur zweiten Espressomaschine. Gerade für eine größere Runde kann eine Pavoni unzureichend sein, aber für einen Espresso Test ist sie ideal.

Der Yirga Santos von Coffee Circle sieht nicht nur gut aus, er hat auch ein tolles Aroma. Relativ wenig Säure, aber viele komplexe Aromen. Er schmeckt nach schwerer dunkler Schokolade und gerösteten Nüssen. Bei seinem Abgang musste ich irgendwie an schön knusprigen Speck denken.

Dieser Bio-Espresso schmeckt pur sehr gut, hat aber auch genug Power um in Milch nicht unterzugehen. Also für Cappuccino oder Espresso Macchiato funktioniert er einfach hervorragend.

Erfahrungen und Testergebnis

Es handelt sich um einen tollen Espresso, der im Gegensatz zu den anderen Espressos von Coffe Circle, durch weniger Frucht und mehr Schokolade, robuster zuzubereiten ist.

Bei den anderen Sorten, kann es gerade im Kaffeevollautomaten, durch die leichte Unterextraktion zu einem zu saurem Espresso kommen. Der Yirga Santos von Coffee Circle ist mir bisher immer gelungen. Geschmacklich und optisch.

Geeignet fürEspresso Yirga Santos
Siebträger
Kaffeevollautomat
AeroPress
Espressokocher

In der Aeropress werde ich erst nach meiner nächsten Bestellung ausgiebig testen können. Gerade in ihr brauche ich immer recht lange, bis ich für mich das Optimum aus einem Kaffee geholt habe. Mein erster Eindruck ist, dass der Yirga Santos gut für sie geeignet ist und sich auch schöne Frucht herauskitzeln lässt. Allerdings bekommt ihr hier ein kräftiges Ergebnis. Das wird die meisten Aeropress Fans nicht stören.

Besonders gut kann ich den Yirga Santos Bio-Espresso für den Siebträger und einen Kaffeevollautomaten empfehlen. Solltet ihr selbst testen wollen:

Hier könnt ihr den Yirga Santos bei Coffee Circle kaufen.

Hier noch mal ein Foto aus dem bodenlosen Siebträger meiner Pavoni:

Yirga Santos Espresso aus der La Pavoni Professional

Sollte euch dieser Test gefallen haben, schaut euch weitere Kaffee und Espresso Tests aus meinem Kaffee-Blog an. Ich versuche auch immer die aktuelle Qualität zu dokumentieren und teste für euch gute und leider auch schlechte Bohnen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
17 Kommentare
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Inhaltsverzeichnis